Praktikum/ Ausbildung

Willkommen im Bereich OKJA!

Du möchtest ein Praktikum bei uns machen und möchtest wissen was du beachten musst? ⬇

Als Praktikant wird dort deine Aufgabe sein dich vorerst mit der Situation vertraut zu machen, denn das besondere in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit ist, dass du als Mitarbeiter so niedrigschwellig wie möglich arbeitest aber trotzdem in voller Präsenz zeigst, dass du für allgemeine Fragen oder Krisen/Konflikte der Jugendlichen immer ein offenes Ohr hast. Die Gestaltung der Aktivitäten bestimmst nicht nur du, sondern ist von den Individuellen Bedürfnissen der Jugendlichen abhängig und auch zum Teil genau so auszulegen. Dein Ziel ist es, sie zur Selbstbestimmung zu befähigen und zur gesellschaftlichen Mitverantwortung und sozialem Engagement heranzuführen. Die Arbeit in offenen Einrichtungen für Kinder und Jugendliche erfordert viel Eigeninitiative, Eigenständigkeit und einen offenen Umgang mit den besonderen Ansichten und Bedürfnissen der Jugendlichen. Bei der Entscheidung für ein Praktikum in einer offenen Kinder- und Jugendarbeit solltest du die Arbeitszeiten berücksichtigen: Nachmittag, Abend, Wochenende, Feiertage – insbesondere, wenn keine Schule ist!

 

Welche Aufgaben erwarten dich in deinem Praktikum? ⬇

  • Freizeitangebote gestalten
  • Ferienangebote zu realisieren
  • Unterschiedlichste Projekte zu realisieren
  • Geschlechtsspezifische Angebote
  • Partizipative Angebote
  • Medien- und Kulturarbeit anzuregen
  • Konfliktbewältigung bei den Jugendlichen

Praktikum

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 665